Markus Bak Fotografien

8. März 2016 § Hinterlasse einen Kommentar

Ausstellung vom 13. März – 12. Juni 2016

Markus Bak

Auf windstillen Hamburger U-Bahn-Gleisen versetzen sich Momente in Erzählbereitschaft. In der Nähe, an ihrem Rückzugsort, dicht beienander, die zwei kleinen französischen Selfieschießerinnen – spitzfindige Orientierung im bildreichen Angebot unseres Alltags? Oder vielmehr: Finden, Sehen, Denken, Lieben. So lösen sich die umgeklappten Silhouetten des Abendlichts auf der Straße aus ihrer klassischen Rolle als Schatten und werden zu Badenden auf warmen Pflastersteinen. Und so entfaltet sich ein Accessoire in seiner ganzen historischen Freundschaftlichkeit in der Hommage an den Schirm mit seiner Dame.

Wir freuen uns auf die Frühjahrsausstellung mit Fotografien von Markus Bak.

Eröffnung am 13. März 2016, 14 Uhr (und auf ein Stück Kuchen zum Frühlingsbeginn)

TERMINE:

Rundgang durch die Ausstellung: Am 13. April 2016, 19 Uhr

Musik: Verena Braun und Markus Bak als „Braun’s Chocolate“, Vorband für Bin Jon & The Big Jive beim Thursday Night Swing. Wann und wo:

Donnerstag, 17. März 2016 20 Uhr
Cascadas Bar
Ferdinandstraße 12
Hamburg-City

Chocolate Flyer 2vorn.indd

LINKS und INFOS:

2004 erschien Markus Baks Debüt-Album „Call my Name“ mit Gitarre und sechs Kollegen. Die CDs können am Eröffnungsnachmittag sowie zu den Rundgängen im Steiner Haus erworben werden.

http://markusbak.bigcartel.com

https://www.youtube.com/watch?v=S3RPH4eYiW0&feature=youtu.be

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

Was ist das?

Du liest momentan Markus Bak Fotografien auf Atelierbesuch.

Meta

%d Bloggern gefällt das: